Klientenausrichtung
Die Kanzlei ist auf die Betreuung
folgender Klientengruppen ausgerichtet:

> Ziviltechniker- und Ingenieurbüros, denen ich auf Grund meiner jahrelangen Tätigkeit für die Bundeshochbauverwaltung ein umfassendes rechtliches Know How
rund ums Bauen anbieten kann.

> Wohnungseigentümer und Mieter mit allen Problemen rund um Wohnungs- eigentum und (Wohnungs-) Miete.

> Da ich auch ein Allgemeinpraktiker bin, können Privatpersonen und Klein- oder Mittelbetriebe einfach mit Rechts- problemen aller Art kommen - wo ich keine ausreichende Spezialisierung habe, helfe ich dabei, den richtigen Spezialisten zu finden.

 

Für allgemeine Auskünfte, Kurz- und Erstberatung gibt es laufend kurzfristige Termine. Für Berufstätige oder Vielbeschäftigte gibt es auch Termine Samstags.

Honorare
> Eine Erst- oder Kurzberatung
   kostet einheitlich € 100.

> Die Beratungstätigkeit verrechne ich auf Stundenbasis.
Eine Anwaltsstunde kostet
 € 150,– bis € 250,– . Hierüber werden den Berufsrichtlinien entsprechende, für den Klienten auf Wunsch jederzeit einsehbare Aufzeichnungen geführt.

 


Für abgrenzbare Leistungspakete
(z.B. Abwicklung eines Wohnungs-
verkaufes) sind feste Pauschal-
vereinbarungen möglich. Bei
Groß- oder Dauermandaten wird
das Honorar individuell vereinbart.

>Vertretungstätigkeiten, insbesondere Prozessführung vor Gericht, werden
nach jeweils gültigem Rechts-
anwaltstarif verrechnet.

> Tätigkeit meiner Kanzlei