um eine seite zurueck zurueck zu egypt start

eine seite weiter

zitadelle

MOHAMED ALI - der in griechenland geborene albaner, der 1805 die macht uebernahm und aegypten auf den weg in die moderne brachte - loess die meisten gebaeude abreissen und durch neubauten ersetzen, allzu altes gibt es nicht zu finden.
dominierend ist die von ihm erbaute und nach ihm benannte MOHAMED ALI MOSCHEE, allgemein unter ALABASTER MOSCHEE bekannt (hier wurde auch die verkeidung der cheops-pyramide verwendet......). sie kann ihre vorbilder in istanbul nicht verleugnen. ihre bleistiftminarette hoch ueber der stadt wurden zu einem wahrzeichen cairos.

 

die vorderansicht der alabaster moschee

im inneren

der reinigungsbrunnen

 

oestlich, fast gegenueber, erhebt sich die EL NASIR MOSCHEE aus dem 14. jhd, zu deren bau antike saeulen verwendet wurden. als einziges vorottomanisches bauwerk ueberlebte sie alle umbauten und abrisse im zitadellengelaende. allerdings verschwand ihre gesamte marmor-innenverkleidung, der ottomanische sultan SELIM liess sie nach istanbul schaffen.

der hof der el-nasir-moschee

unvergesslich auch der ausblick ueber cairo

 

 

land und leute

 

um eine seite zurueck zurueck zu egypt start

eine seite weiter

Donnerstag, 01. Februar 2001