Anton Kammerer, geb. am 29.08.1947 in Ringelsdorf/NÖ. Verheiratet und Vater von zwei Kindern (Sohn, Tochter).
Nach der Pflichtschule - Ausbildung als Mechaniker und Tiefbohrer in der OMV-AG. In weiterer Folge Werkmeister für Maschinenbau.


1955
1961
1966
 
1968
 
1973
1978
 
 
 
1979
 
1983
1994
 
 
1996
 
  Lernbeginn am Akkordeon und der Trompete
Trompeter in der Jugendkapelle der Stadt Zistersdorf
Militärdienst bei der Gardemusik und Studium an der Hochschule für Musik in Wien bei Prof. Levora
Trompeter in der OMV Kapelle und in verschiedenen Tanzorchestern
Besuch von Kapellmeisterkursen des NÖBV
Lehrbefähigungsbrüfung für Musiklehrer des N.Ö. Musikschulwerkes und anschließend Anstellung als Musiklehrer an der Musikschule Hohenau/March, Expositur: Ringelsdorf- Niederabsdorf
Trompeter im 1. MV-Grenzland/Hohenau und in weiterer Folge, Kapellmeister dieses Musikvereines
Kapellmeister der OMV Kapelle
Leiter der Musikschule Hohenau/March mit den Exposituren: Ringelsdorf-Niederabsdorf, Bernhardsthal, Drösing, Rabensburg
Neugründung und Leitung eines Blasmusik-Nachwuchsorchesters

Praktische Erfahrung sammelte er u.a. bei Prof. Reynolds, Jan Cober und Prof. Maurice Hamers
Als Kapellmeister leitet er neben dem OMV Blasorchester auch den Ersten Musikverein Grenzland-Hohenau sowie deren Nachwuchsorchester.
Kompositionen:
Märsche, Polkas und Walzer, sowie etliche Bearbeitungen vorwiegend für große Blasorchester.