24.04.2004

Ravens II vs. Weitra Red Devils


Ravens II - Red Devils 15:19

Aprilwetter

Das Spiel fand in trotz nicht besonders toller Aussichten auf einem guten Platz statt, und schon eine Stunde vor Beginn des Spieles war klar, dass die Devils hochmotiviert und mit vielen Spielern und Betreuern nach Tulln gekommen waren, während die Ravens den Saisonauftakt eher verschlafen angingen.
Nach einem kurzen intensiven Warm-up boten die Hausherren im ersten Inning aber eine überzeugende Leistung und gingen klar in Führung. In der Folge entwickelte sich ein wechselhaftes Spiel mit einem kurzen Platzregeneinbruch, und die Devils holten Run um Run auf und gingen schließlich durch geduldiges Schlagen und aggressives Baserunning in Führung. Mitspielentscheidend war auch, dass die Ravens einen Spieler durch wiederholtes Schläger auf den Catcher schmeißen verloren (absolut zu Recht), und somit keinen Ersatzspieler mehr hatten und den Backup Pitcher nicht einsetzen konnten. Die Ravens brachten gegen Ende des spiels den Scorer der Geese durch viele Wechsel zur Verzweiflung (also, zumindest wäre es mir so gegangen) konnten aber nicht mehr das Spiel kippen, da die Pitcher der Ravens an der Strikezone verzweifelten (die war aber für alle gleich).
Ein kurzes unerfreuliches Intermezzo gab es noch aufgrund der geänderten Spielbedingungen, aber das löste sich schließlich wieder auf, zumal der Spielausgang davon nicht beeinflusst wurde.
Die Devils zeigten sich in allen Belangen verbessert und haben verdient gewonnen.

Besetzung: Kuba, Rainer, Tom, Marc, Luis, Franz, Scholzi, Oliver, Andrea, Klaus

Es waren 20 - 30 enthusiastische Zuschauer an und um das Feld und auch einige Passanten konnten zum Stehenbleiben bewegt werden (was ein interner Widerspruch ist)