17.04.2004

Ravens vs. Tempo Parg (CZE)


Ravens - Tempo 6:8

Beim Aufwärmen sah es danach aus, als würden die Ravens mehr als nur ein paar von den angebotenen Taschentüchern brauchen, doch die Leistung beim Infield Practice war glücklicherweise nicht repräsentativ. Marc begann stark am Mound, unterstützt von Edwin hinter der Platte, und es folgten drei schnelle Outs. Im Gegenzug konnten die Ravens die Führung erobern, verloren sie aber durch ein drittes gutes Inning der Prager und konnten sie nie wieder zurückholen. Ab dem 4. Inning trat Justin auf den Mound und hielt die Gäste aus dem befreundeten Ausland kurz, aber die Ravens konnten auch nicht zusetzen. 4:6 stand es nach drei Innings und auch nach sechs.

Besetzung: Marc, Edwin, Martin, Rene, Tommi, Orlando, Andreas, Klaus, Tom, Justin Das Spiel wurde vom Nachwuchsump der Ravens Ozzy Otzelsberger souverän geleitet.

Ravens - Tempo 15:14

Unerklärlicherweise begannen die ersten Innings mit jeweils zwei schnellen Outs und dann vielen Konzentrationsfehlern, die zu einigen Runs auf beiden Seiten führten. Durch ein schnelles drittes Out lagen die Ravens nach drei Innings 7:3 in Führung. Pitcher für die Ravens diesmal Thomas Lang. Nach vier Innings stellten die Ravens um, Justin kam wieder auf den Mound und hinter der Platte hockte nun Oliver. Dadurch fassten die Prager neuen Mut, und in weiterer Folge entwickelte sich ein wahres Offensivfeuerwerk, da der Pitcher der Prager nicht mehr seine volle Stärke entfalten konnte. Auch die Fehler blieben nicht aus und so war die letzte und entscheidende Szene ein Fehlwurf in Richtung erste Base bei zwei Outs, der zwei Runs der Ravens ermöglichte.

Besetzung: Tommi, Abreu, Markus, Justin, Marc, Orlando, Martin, Rene, Rainer, Andreas, Oliver Das Spiel wurde geleitet von Klaus, Tom und Rainer.

Es waren ca. 20 Zuschauer an und um das Feld und auch einige Passanten konnten zum Stehenbleiben bewegt werden (was ein interner Widerspruch ist)