04.09.2005

Ravens II vs. Superfund Wanderers II

Wanderers II - 3:5 - Ravens II

Ähnlich wie am Tag zuvor gibt es auch in diesem Spiel zwei Spielabschnitte: Das letzte Inning und alles davor.

Vom ersten bis zum sechsten Inning läuft alles glatt, der Pitcher der Ravens, heute Edwin Nunez-Abreu, überzeugt und die Gegner können nur selten etwas mit den Pitches anfangen. Wenn doch, unterstützt ihn die Verteidigung und spielt fehlerlos. Die Offensive ist keineswegs überragend, vor allem durch aggressives, aber schlaues Base-running werden Punkte eingefahren. Der Sieg ist nie ernsthaft in Gefahr und nach sechs Innings steht es 5:0.

Dann das letze Inning, die Pitches werden ein bisschen unkonstanter und die Verteidigung läßt den Pitcher oft im Stich. Alles in allem ist die Mannschaft froh mit einem 5-3 aus dem Inning zu kommen.

Trotz dieses Schwäche-einbruchs hat sich gezeigt, dass die Ravens II wohl in der LLO-I mithalten könnten, und bei einer entsprechenden Weiterentwicklung auch dort alles drinnen ist.

In den beiden Relegations-Spielen des Wochenendes hat man jetzt gemerkt, dass der oft gehörte Spitzname 'Communidad Latina' mittlerweile zumindest zum Teil richtig ist, denn diese Mannschaft ist eine 'Communidad' geworden.

Aufstellung:
P Edwin Nunez-Abreu
C Domingo Severino Moreno
1B Alvin Antonio Gomez
2B Martin Lahsnig
SS Luis Mariano Gomez
3B Peter Balazs
LF Benny Lauterböck / Christian Schmied
CF Edward Nelson Sardinas Vicieda
RF Jean Carlos Heigl / Jorge Luis Rodriguez Morla
DH Johann Matous
Unterstützung: Gawein Bruckner, Thomas Lang, alle Fans (DANKE!)